Netz­werk­partner

Bioland­hof von Agris

Der assoziierte Netz­werk­partner Bioland­hof von Agris ist ein Betrieb am Niederrhein mit den Schwerpunkten Grünland, Mutterkuhhaltung, Schweinemast und Direktvermarktung. Weiterhin ist der Betrieb ausgewiesener Kompetenzträger in den Bereichen Ökologischer Ausgleich, Flächenpool sowie Öko-Punkte und berät hierzu auch andere land­wirtschaft­liche Betriebe.

Kontakt

Bioland­hof von Agris
Maasstr. 140
47574 Goch

Telefon: +49 157 3705 4425
E-Mail
Zur Webseite


Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Führende deutsche wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung auf dem Gebiet innovativer Softwaretechnologien auf der Basis von Methoden der Künstlichen Intelligenz.

Kontakt

Deutsches Forschungszentrum für
Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern

Telefon: +49 631 20575 0
info@remove.this.dfki.de
Zur Webseite


farming revolution GmbH

farming revolution wurde 2019 aus dem ehemaligen Deepfield Robotics Team aus dem Bosch Startup Inkubator ausgegründet. Unsere Stärken liegen in der KI-basierten Bildverarbeitung für Pflanzenerkennung und Feldrobotik. Uns treibt der Gedanke an, dass selektive mechanische Unkraut­bekämpfung für Land­wirtschafts­unternehmen jeder Größe wirtschaftlich sein kann und sollte.

An dieser Vision arbeiten wir mit der Weiterentwicklung und Kommerzialisierung eines autonomen, kameragestützen Agrarroboters zur Unkrautregulierung. Der leichte und wendige Roboter steht kurz vor der Marktreife und hat das Potenzial, die aufwändige Handhacke sowie die konventionelle Unkrautregulierung mit Herbiziden durch eine schlagkräftige und kostengünstige Hacktechnik auf kleinen und großen Betrieben zu ersetzen.

Kontakt

Farming revolution GmbH
Groenerstr. 9
71636 Ludwigsburg

Telefon: +49 1520 777 2850
info@remove.this.farming-revolution.com
Zur Webseite


Leibniz-Zentrum für Agrar­landschafts­forschung (ZALF) e. V.

Das ZALF forscht an der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Land­wirtschaft der Zukunft – gemeinsam mit Akteuren aus der Wissenschaft, Politik und Praxis und kombiniert dafür komplexe Landschaftsdaten mit einem einzigartigen Set an experimentellen Methoden, neuen Technologien, computergestützten Modellen und sozioökonomischen Ansätzen.

Hierbei untersucht das ZALF den Einsatz von Digitalisierung und neuen Technologien, deren Einfluss auf die Ernährungssicherheit und den Erhalt oder Erhöhung vielfältiger Ökosystemleistungen sowie Biodiversität in Agrarlandschaften. So können wir digitale Anbausysteme der Zukunft entwickeln, die weniger empfindlich gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels sind, weniger Treibhausgase emittieren und optimal an ihren Standort angepasst sind.

Das ZALF beteiligt sich an zukunftsweisenden Forschungsprojekten wie DAKIS  und PhenoRob und leitet das ZALF Landschaftslabor patchCROP. Allesamt beschäftigen sich die Projekte, wie auch das Netz­werk DeepFarmBots, unter anderem mit dem experimentellen Ansatz der land­wirtschaft­lichen Diversifizierung durch kleinstrukturierte Feldanordnungen und standortangepasste Fruchtfolgen auf Landschaftsebene, die zukünftig mit Feldrobotik bewirtschaftet werden können.  

Kontakt

Leibniz-Zentrum für
Agrar­landschafts­forschung (ZALF) e. V.
Eberswalder Straße 84
15374 Müncheberg

Telefon: + 49 33432 82-207
belks@remove.this.zalf.de
Zur Webseite


LUPA-Electronics GmbH

Entwickelt Lösungen zur Integration von KI-Algorithmen, Deep-Learning und Sensordaten, insbesondere im Bereich des autonomen Fahrens.

Kontakt

LUPA-Electronics GmbH
Annenhof 17b
17379 Lübs

info@remove.this.lupa-electronics.com
Zur Webseite


OndoSense GmbH

OndoSense realisiert zukunftsweisende Sensorik für eine digitalisierte Industriewelt. Mit Sensorlösungen auf Basis hochpräziser, robuster Radartechnologie und smarter Sensorsoftware liefern wir relevante Daten zur intelligenten Steuerung und Regelung von Produktionsanlagen und Maschinen.

Damit tragen wir dazu bei, die digitale Transformation in der Industrie voranzutreiben. OndoSense wurde 2018 von zwei Radarexperten des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Festkörperphysik IAF gegründet.

Kontakt

OndoSense GmbH
Bötzinger Str. 60
79111 Freiburg

Telefon: +49 761 4882 4693
info@remove.this.ondosense.com
Zur Webseite


Othmerding Maschinenbau GmbH & Co.KG

Fertigt innovative Maschinen für den Einsatz in der Garten- & Landschafts­pflege und der Land­wirtschaft.

Kontakt

Othmerding Maschinenbau GmbH & Co.KG
Amelsbürener Str. 1
59387 Ascheberg-Davensberg

Telefon: +49 2593 9114634
maschinenbau@remove.this.othmerding.de
Zur Webseite


Spacenus GmbH

Mit unseren innovativen Technologien wollen wir die Nutzung nachhaltiger Methoden zum Anbau unserer Lebensmittel auf allen Feldern dieser Welt vorantreiben.

Wir arbeiten mit Leidenschaft und Überzeugung daran, Nach­haltig­keit sowohl für die Umwelt als auch für die Wirtschaftlichkeit land­wirtschaft­licher Betriebe durch kosteneffiziente, datengestützte und zuverlässige Dienste zur Unterstützung der Entscheidungs­findung zu fördern. Dazu setzen wir KI-Algorithmen ein, die Daten von Satelliten und anderen Quellen analysieren. 

Kontakt

Spacenus GmbH
Marienburgstraße 27
64297 Darmstadt

Telefon: +49 6151 6290964
janine.neuf@remove.this.spacenus.com
Zur Webseite


Toposens GmbH

Entwickelt Ultraschallsensorik für die 3D-Positionierung mit Anwendung unter anderem in autonomen Fahrzeugen.

Kontakt

Toposens GmbH
Lyonel-Feininger-Str. 28
80807 München

Telefon: +49 89 2375 1540
info@remove.this.toposens.com
Zur Webseite


W. Neudorff GmbH KG

Entwickelt und produziert umweltschonende Produkte für Pflanzenpflege und -schutz; große regulatorische Expertise.

Kontakt

W. Neudorff GmbH KG
An der Mühle 3
31860 Emmerthal

Telefon: +49 05155 624-0
info@remove.this.neudorff.de
Zur Webseite


WELLGO Systems GmbH

Das 2017 gegründete Unter­nehmen entwickelt und fertigt motorisierte Antriebs- und Assistenzsysteme auf dem Gebiet der Elektromobilität und vertreibt diese als Serien­produkte in der Regel direkt oder über Auftraggeber mit Marktzugängen.

Produkte wie z.B. Rollstühle, Notfallliegen, Fahrradanhänger und Kinderwagen werden derzeit in Kooperationen entwickelt. Erstes Produkt im Markt mit Antriebskomponenten von WELLGO Systems ist ein Caddy (FlatCat) für den Golfsport. Merkmal bei all diesen Anwendungen ist die intuitive Bedienung über einen Sensorgriff. WELLGO Systems  gehört zur WELLGO-Gruppe (ca. 250 MA) die intern eng verflochten agiert, mit Hochschulen kooperiert und darüber ein großes Technologie-Portfolio nebst hoher Fertigungstiefe anbietet.

Kontakt

WELLGO Systems GmbH
Am Söterberg 12a
66620 Nonnweiler

Telefon: +49 6852 90330 0
m.nienhaus@remove.this.wellgo.de
Zur Webseite


WWU - Arbeitsgruppe Computer Vision & Machine Learning Systems (CVMLS)

Innerhalb der CVMLS Gruppe haben wir uns auf Forschungs­fragen mit Bezug zum maschinellem Lernen, maschinellem Bildverstehen und innovativer Bildgebungs­systeme spezialisiert. Insbesondere interessieren wir uns für interdisziplinäre Forschungs­fragen mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten wie z.B. der Robotik, Ökologie, Biologie oder Medizin.

Dies erfordert eine grundlegende Untersuchung der Art und Weise, wie Computer komplexe Situationen der realen Welt wahrnehmen und verstehen. Durch die Betrachtung des gesamten Prozesses von der Datenerfassung über die Dateninteraktion bis hin zu quantitativen Auswertungen ist es uns möglich Lösungen jenseits traditioneller Fächergrenzen zu erarbeiten. Innerhalb des DeepFarmBots Netz­werkes sind wir, neben der allgemeinen Entwicklung innovativer CVMLS Verfahren, insbesondere an der Entwicklung von Echtzeit-Machine-Learning Systemen und dezidierten “Computer Vision for Farming” Ansätzen interessiert.

Kontakt

Einsteinstr. 62
48149 Münster

Telefon: +49 251 83-32717
b.risse@remove.this.uni-muenster.de
Zur Webseite


Zauberzeug GmbH

Es ist verrückt wie viele Dinge immer noch per Hand gemacht werden müssen. Wir von der Zauberzeug GmbH automatisieren diese Prozesse mit intelligenter Software und Robotik, damit mehr Zeit für die wichtigen Dinge bleibt.

Dazu haben wir unter anderem eine kostengünstige Tracking-Lösung für In- und Near-Door Szenarien entwickelt. Vertreiben unseren modularen, KI fähigen Maschinen-Controller "Robot Brain" und bieten eine Webplattform für Actives Lernen an, mit der wir iterativ KI-Modelle trainieren und verbessern können. 

Unserer Erfahrung nach ist es ist am besten, Automatisierung ganzheitlich zu denken. Daher sind wir Spezialisten für Softwareentwicklung. Und Benutzeroberflächen. Und Maschinenbau. Und neuronale Netze. Und Elektronik. Und Produktdesign. Und Systemadministration. Und noch sehr viel mehr. Das klingt verrückt; aber nur so kann Automatisierung wirklich erfolgreich umsetzt werden.

Kontakt

Zauberzeug GmbH
Hohenholter Straße 43
48329 Havixbeck 

Telefon: + 49 179 922 5767
trappe@remove.this.zauberzeug.com
Zur Webseite